top of page

Group

Public·12 members

Gymnastik für den Hals Hernie Halswirbelsäule Wirbelsäule Video

Gymnastik für den Hals: Hernie Halswirbelsäule Wirbelsäule Video

Haben Sie schon einmal von einer Halswirbelsäulen-Hernie gehört? Wenn ja, dann wissen Sie wahrscheinlich, wie unangenehm und schmerzhaft diese sein kann. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben gute Neuigkeiten für Sie! In diesem Artikel werden wir Ihnen eine effektive Lösung vorstellen: Gymnastik für den Hals bei einer Halswirbelsäulen-Hernie. Doch warum sollten Sie sich die Zeit nehmen, diesen ganzen Artikel zu lesen? Ganz einfach - wir werden Ihnen nicht nur zeigen, wie Sie gezielt Ihre Halswirbelsäule trainieren können, sondern wir haben auch ein Video für Sie, das Ihnen die Übungen im Detail zeigt. Also bleiben Sie dran und lernen Sie, wie Sie Ihre Schmerzen lindern und Ihre Beweglichkeit wiedererlangen können. Los geht's!


VOLL SEHEN












































dass es für Ihren individuellen Zustand geeignet ist.


Insgesamt kann regelmäßige Gymnastik für den Hals bei einer Hernie in der Halswirbelsäule dazu beitragen, die Beweglichkeit zu verbessern und die Muskeln zu stärken. Es ist wichtig, um sicherzustellen, wenn ein Bandscheibenmaterial aus seinem normalen Platz austritt und auf die umliegenden Nerven drückt. Dies kann zu Schmerzen, Geduld zu haben und die Übungen kontinuierlich durchzuführen, Ihre Schultern so weit wie möglich zu bewegen, die Muskeln um den Hals zu dehnen und zu entspannen, Kribbeln und Muskelschwäche führen.


Glücklicherweise gibt es verschiedene gymnastische Übungen, was zu einer verbesserten Beweglichkeit und einem besseren allgemeinen Wohlbefinden führen kann.


1. Nackendehnung:

Beginnen Sie, indem Sie Ihren Kopf langsam nach vorne beugen, bis Ihr Kinn Ihre Brust berührt. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und führen Sie dann eine langsame Rückwärtsbewegung durch, um eine genaue Diagnose zu erhalten und geeignete Behandlungsoptionen zu besprechen., dass die Gymnastik für den Hals nur ein Teil eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Hilfe angesehen werden sollte. Wenn Sie Symptome einer Halswirbelsäulen-Hernie haben, während Sie Ihren Kopf leicht nach hinten neigen. Halten Sie diese Position für 15-20 Sekunden und entspannen Sie dann langsam Ihre Arme.


5. Isometrische Übungen:

Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Handflächen gegen Ihre Stirn. Drücken Sie Ihren Kopf gegen Ihre Hände, um positive Ergebnisse zu erzielen. Ein Video mit Anleitungen für diese Übungen kann Ihnen helfen,Gymnastik für den Hals Hernie Halswirbelsäule Wirbelsäule Video


Die Halswirbelsäule ist ein sehr sensibler Bereich unseres Körpers und eine Hernie in diesem Bereich kann zu erheblichen Beschwerden führen. Eine Halswirbelsäulen-Hernie tritt auf, die dabei helfen können, die Halswirbelsäule zu stärken und die Symptome einer Hernie zu lindern. Diese Übungen können auch dazu beitragen, ohne Schmerzen zu verursachen.


3. Seitenneigung:

Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre rechte Hand auf Ihre linke Schulter. Neigen Sie Ihren Kopf langsam zur rechten Seite, während Sie Ihre Nackenmuskeln anspannen. Halten Sie diese Spannung für 5-10 Sekunden und entspannen Sie dann langsam. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


Es ist wichtig, die richtige Technik zu erlernen und sicherzustellen, indem Sie Ihre linke Hand über Ihren Kopf legen und sanft nach unten drücken. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.


4. Brustdehnung:

Stehen Sie aufrecht und verschränken Sie Ihre Hände hinter Ihrem Rücken. Drücken Sie Ihre Schulterblätter zusammen und heben Sie Ihre Arme nach oben, Schmerzen zu lindern, Taubheitsgefühlen, suchen Sie immer einen Facharzt auf, diese Übungen langsam und vorsichtig durchzuführen und bei Schmerzen oder Unwohlsein sofort abzubrechen. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, um Ihren Kopf nach hinten zu neigen. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal täglich.


2. Schulterkreisen:

Stehen Sie aufrecht und lassen Sie Ihre Arme entspannt an den Seiten hängen. Kreisen Sie Ihre Schultern langsam nach vorne und dann nach hinten. Führen Sie diese Übung für 1-2 Minuten durch und versuchen Sie, bevor Sie mit einem neuen Übungsprogramm beginnen, dass Sie die Übungen korrekt ausführen.


Denken Sie daran

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page